BUCHEN
Jetzt online

LeBÄRkästour
20. Oktober 2016
Buttermilchtour
26. November 2016
alpkaes
rish9
4tg3
vfr837iertg
dbvgfvefrz3r7
fvhubewf83g27
bgfewfzugw4r76
akt

Alpkästour

240,00  pro Person


Datum: Termin auf Anfrage          

Gruppengröße: ca. 10 – 15 Personen + 2 Teamer

profi-b
anfaenger-b

  1. Datum:  Termin auf Anfrage

Voraussetzungen: Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, alpine Erfahrung

Ausrüstung: Packliste

Zielgruppe: Menschen mit alpiner Erfahrung und Wunsch nach Gruppenleitung und Betreuung, geübte Naturliebhaber

Übernachtungen: Zwei Nächte in Tarps unter freiem Himmel

Verpflegung: ist mitzubringen, Details folgen mit den Anmeldeunterlagen

Tourdauer: 3 Tage / 2 Nächte

Gruppengröße: ca. 10 – 15 Personen + 2 Teamer

profi-b
anfaenger-b

 

Entdecke mit uns die einzigartige Welt der Berner Voralpen. Die Tour vermittelt eine Kombination von herrlichen Aussichten mit der traditionellen Schweizer Kultur der Milch- und Käseerzeugung. Mühsam werden wir uns langsam durch märchenhafte Bergwälder in den hochalpinen Raum bewegen, hierbei immer das türkisfarbene Schimmern von weit unter uns liegenden Bergseen im Blick. Wir werden uns über moosbedeckte Waldwege und steile, felsige Pfade zum ersten Etappenziel bewegen, einer traditionellen Käserei in 1.800 m Höhe. Hier werden wir nach Überwindung von ca. 1.000 Höhenmetern unser Nachtlager aus Zelten oder Tarps aufschlagen und den Abend gemeinsam am Lagerfeuer verbringen.

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden wir am nächsten Morgen in den hochalpinen Raum mit seinen besonderen Herausforderungen aufsteigen. Hier sind Trittfestigkeit und Schwindelfreiheit gefragt. Nach Überwindung von insgesamt über 1.700 Höhenmetern lockt als Belohnung der Blick auf die Gipfel der Schweizer 4000er, des Eiger mit seiner berühmten Nordwand, des Mönch und der Jungfrau. Lebensmittel für zwei Abendessen, Wanderproviant und zwei Frühstücke sind von Euch mitzubringen. Während der Tour gibt es keine Möglichkeit zum Einkauf.

Nach ausgiebiger Pause werden wir den Abstieg zurück zu unserem Basislager antreten, wo wir die gemeinsame zweite Nacht im Freien verbringen werden.

Am dritten Tag haben wir die einzigartige Chance, eine Schweizer Bergkäserei zu besichtigen und dem Senner bei der Arbeit zuzuschauen. Sofern Bereitschaft besteht, darf gerne Unterstützung beim Zusammentreiben der Kühe geleistet werden.

Anschließend treten wir den ca. dreistündigen Abstieg ins Tal an.

Während der Wanderung werden wir Kenntnisse über Orientierung und zum Leben in der Natur vermitteln.

Die Durchführung ist abhängig von den Wetterverhältnissen.

Datum

07. bis 09. Juli 2017

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.